Bauaustrocknung

Bauaustrocknung.JPG

Konzept

  • Unkomplizierte, rasche Objektbegehung
  • Austrocknungskonzept erstellen
  • Angebot transparent erstellen
  • Bauseitige Leistung abgrenzen

Montage

  • Schnelle, effiziente Montage
  • Kondenswasser direkt ableiten
  • Kein leeren notwendig
  • Rücksichtnahme auf Baustellenbetrieb

Begleitung

  • Feuchtigkeitsmessung
  • Vergleich mit SIA Sollwert
  • Kontrolle / Optimierung
  • Kommunikation Fortschritt

Demontage

  • Nach Erreichung SIA Sollwert
  • Schnelle, effiziente Demontage
  • Sauberes verlassen der Baustelle

Fragen & Antworten

Was tun, wenn Wände und Decken feucht sind?
Mit einer richtig dimensionierten Bauaustrocknung kann sichergestellt werden, dass die abgetrocknete Raumluft die Feuchtigkeit aus den Wänden und Decken aufnehmen kann.


Bei welchem Wert ist eine Wand feucht?
Die SIA-Norm sagt aus, dass Betonbauteile mit einer Feuchtigkeit über 3.00% nicht verputzt werden dürfen.


Wie kann ich feuchte Räume trocknen?
Mit Luftentfeuchtern kann die relative Raumluftfeuchtigkeit abgesenkt werden.


Wie bekommt man die Feuchtigkeit aus Wänden und Decken?
Mit Luftentfeuchtern und Ventilatoren, welche die trockene Raumluft über die Bauteile streichen lässt, können Wände und Decken abgetrocknet werden.